Menü
"Wir sind niemals am Ziel, sondern immer auf dem Weg." Zitat: Vinzenz von Paul
  • Ganz hinten winkt der Fichtelberg

  • Fichtelbergbahn, liebevoll Bimmelbahn genannt.

Wandern im Erzgebirge - Bimmelbahnpfad - Von Cranzahl nach Oberwiesenthal (21 km)

Ausgangspunkt dieser, nicht nur für Dampfbahnfans, Tour ist der Bahnhof in Cranzahl, wo auch kostenlos geparkt werden kann.

Der Bimmelbahnpfad ist sehr gut ausgeschildert. Darum verzichten wir hier an dieser Stelle auf eine genaue Tourenbeschreibung. Vor euch habt ihr eine tolle Wandertour im schönen Erzgebirge von Cranzahl nach Oberwiesenthal. Es geht immer an der Zugstrecke der Fichtelbergbahn, liebevoll Bimmelbahn genannt, entlang. Dampfend und schnaufend und lauthals bimmelnd bahnt diese sich ihren Weg den Berg hinauf von Cranzahl nach Oberwiesenthal zum Fuße des Fichtelberges.

Der Fichtelberg ist mit 1214 m der höchste Berg in Sachsen. Am südlichen Fuß des Berges liegt der Ort Oberwiesenthal, die höchstgelegenste Stadt in Sachsen.

Unterwegs auf dem Bimmelbahnpfad kommt ihr durch kleine romantische Orte und die ein oder andere Attraktion lädt zum Verweilen ein. In Neudorf zum Beispiel findet ihr die Neudorfer Weihrichkarzl-Herstellung. Ein schön gestalteter Innenhof und eine Verkaufsstelle lädt zum Verweilen und Stöbern ein. Ihr habt dort auch die Möglichkeit, eure eigenen Räucherkerzen herzustellen. Wenn ihr das vorhabt, lohnt sich allerdings eine Anmeldung im Vorfeld. Mehr Informationen findet ihr unter www.juergen-huss.de.

Für die Dampflokfans lohnt sich die Mitnahme eines Fahrplanes, damit ihr auch zur rechten Zeit am rechten Ort seit, um die dampfende Bimmelbahn zu fotografieren. Dazu wird auf der Strecke auch auf zahlreiche lohnende Fotopunkte hingewiesen.

Zurück sind wir die Strecke, wie sollte es auch anders sein, mit der Bimmelbahn gefahren. Viel Spaß beim Nachwandern.

Zeitdaten:

Parken: Cranzahl
Kilometer: ca. 21 km
Gehzeit: 4 Stunden
Höhenmeter: 800 m im Auf- und Abstieg
Wegmarkierung: sehr gut

Das Wetter in Sehmatal-Cranzahl